Neuigkeiten

Zurück

aktuelle Informationen


12.10.2017

Ich möchte ich Sie auf folgendes hinweisen bzw. um folgendes bitten:

 

  1. Bitte halten Sie sich beim Spielbericht unbedingt an Ihre Mannschaftsmeldeliste ! Spieler, die mit einer anderen Dress-Nummer spielen, als mit der sie gemeldet wurden, müssen bitte die gemeldete Dress-Nummer in Klammer HINTER die gespielte Dress-Nummer auf dem Spielbericht geschrieben bekommen. Bitte achten Sie auch darauf, dass Sie bei der Mannschaftsmeldeliste keine Nummern doppelt vergeben.

 

  1. Spieler, sind nur gem. Art. 53 SpO „mit Zusatzmeldung“ spielberechtigt, wenn der Spielerpass von mir BEARBEITET WURDE und auf dem Postweg zu Ihnen ist. In KEINEM ANDEREN Fall dürfen Sie diesen Artikel verwenden. Wenn die vollständigen Passunterlagen auf dem Weg zu mir sind oder eingereicht wurden, der Antrag aber von mir nicht bearbeitet wurde, sind diese Spieler nicht spielberechtigt. Sie riskieren hier eine Spielwertung und erhalten einen Strafbescheid. Der Erwerb einer Einzellizenz ersetzt NICHT den Spielerpass.

 

  1. Am 15. Oktober endet die Wechselfrist. Sollten Sie noch Spieler haben, die zu Ihrem Verein wechseln werden / wollen, bitte ich Sie, die vollständigen Unterlagen vorab zur Fristenwahrung per Mail an mich zu senden. Bis 15. Oktober, 24 Uhr müssen die Passunterlagen so vorliegen, dass ein Pass ausgestellt werden könnte (Formblatt 4, 5 und 6, Lichtbild, ggf. Spielerpass mit Freigabe, ggf. Transferformular, Kopie Ausweis.). Bitte achten Sie auch darauf, dass die Formblätter vollständig ausgefüllt und unterschrieben sind.

 

Ich wünsche Ihnen noch eine schöne Woche und eine ganz tolle Saison 2017/2018.

 

Mit freundlichen Grüßen
BAYERISCHER EISSPORT-VERBAND e.V.
Barbara Glatz
Eishockey - Spielberichtsprüfstelle
Eishockey - Passstelle
Eiskunstlauf - Verwaltung
Tel: 089/ 15 79 92 16, Fax 089/ 15 79 92 20



Zurück